Kabeljau mit Dill-Gurken aus dem Ofen

Wer mag, reibt vor dem Servieren frischen Meerrettich über das Gericht, das sorgt für zusätzlichen Geschmack.

Kabeljau mit Dill-Gurken aus dem Ofen
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kabeljau mit Dill-Gurken aus dem Ofen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Bund Dill
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Salatgurken (ca. 700 g)
  • 2 Schalotten
  • 2 Esslöffel Butter
  • 500–600 g Kabeljaufilets
Einkaufsliste senden

Nach Belieben vor dem Servieren frischen Meerrettich darüber reiben. Dazu passen Salzkartoffeln.

FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 506 kKalorien
  • 2117 kJoule
  • 26g Eiweiss
  • 40g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2019, S. 97

Zubereitung

Schritt 1

Eine Gratinschale mit Butter ausstreichen. Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Den Dill fein hacken. In einer Schüssel den Dill mit der Crème fraîche, dem Rahm, dem Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Schritt 3

Die Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken.

Schritt 4

In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Die Hitze auf höchste Stufe stellen, die Gurken dazugeben und etwa 3 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurken in der vorbereiteten Form verteilen.

Schritt 5

Den Kabeljau in 4 Portionen teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Gurken legen. Die Crème-fraîche- Mischung über die Fischfilets verteilen.

Schritt 6

Den Kabeljau im 200 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille während 15–20 Minuten garen.