Kabeljau mit Olivenkruste

Wegen seines festen Fleisches eignet sich Kabeljau bestens zum Überbacken im Ofen - hier mit einer Kruste aus Paniermehl, Oliven und Gewürzen.

Kabeljau mit Olivenkruste
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kabeljau mit Olivenkruste zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

GEMÜSE:
FISCH:
  • 25 g entsteinte schwarze Oliven
  • 4 Zweige Thymian
  • 1/3 Bund glatte Petersilie
  • 40 g weiche Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 25 g Paniermehl
  • 25 g Parmesan
  • 2 Kabeljaufilets , je ca. 150 g
  • 1/2 dl Gemüsebouillon
Einkaufsliste senden

Auch wer keinen Fischanbieter in seiner Nähe hat, kommt leicht zu Kabeljau, da dieser Meerfisch im Tiefkühlsortiment der Supermärkte erhältlich ist. Entweder legt man den gefrorenen Fisch in der Packung am Morgen für den Abend in den Kühlschrank zum Auftauen oder – noch besser – man lässt ihn 20−30 Minuten vor der Zubereitung satt in Klarsichtfolie gewickelt oder in einem Tiefkühlbeutel in eiskaltem Wasser auftauen. Auf letztere Weise ist er nicht nur schnell verwendungsbereit, sondern verliert auch weniger Flüssigkeit.

Nährwert

Pro Portion
  • 486 kKalorien
  • 2033 kJoule
  • 36g Eiweiss
  • 28g Fett
  • 19g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2021, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Peperoni vierteln, entkernen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Den Stielansatz der Zucchetti entfernen, die Frucht längs in dicke Scheiben, diese in lange Streifen und dann in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Tomaten längs vierteln und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Alle diese Zutaten in einer Gratinform verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Olivenöl darüber geben und alles sorgfältig mischen.

Schritt 3

Das Gemüse im 220 Grad heissen Ofen 10 Minuten backen.

Schritt 4

Inzwischen für den Fisch die Oliven mittelgrob hacken. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und mit der Petersilie hacken.

Schritt 5

Die weiche Butter in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Kelle gründlich mischen. Dann Oliven, Kräuter, Paniermehl und Parmesan beifügen und alles zu Streuseln verkneten.

Schritt 6

Die Kabeljaufilets mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen. Dann auf die Oberseite die Olivenstreusel verteilen und gut andrücken.

Schritt 7

Das Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit der Bouillon beträufeln. Die Kabeljaufilets darauflegen und alles sofort wieder in den Ofen geben. Alles weitere 12−15 Minuten fertig backen. Sofort in der Form servieren.