Kabeljaubäggli auf Frühlingslauch

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kabeljaubäggli auf Frühlingslauch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 346 kKalorien
  • 1447 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 17g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2004, S. 32

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne Rahm, Weisswein und Safran zur Hälfte einkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Lauchstangen halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Den Lauch in der Butter 1-2 Minuten andünsten.

Schritt 3

Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Kabeljaubäggli von allfälligen Sehnen befreien, kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

Schritt 4

Die eine Seite des Bratschlauches verschliessen und auf ein Blech legen. Den Lauch in den Schlauch geben, die Kabeljaubäggli würzen und darauf legen. Die Cherrytomaten dazugeben und alles mit der Sauce übergiessen. Den Bratschlauch verschliessen.

Schritt 5

Die Kabeljaubäggli im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille 25 Minuten backen.

Schritt 6

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Schritt 7

Den Bratschlauch aufschneiden und den Fisch in einer Gratinform anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.