Kabis-Spinat-Quiche

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kabis-Spinat-Quiche zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 ganzes Ei und 1 Eigelb verwenden; eine Form von etwa 20 cm Durchmesser nehmen. 1 Person: Zutaten halbieren, jedoch 1 ganzes Ei verwenden; in 2-3 kleinen Portionenförmchen backen.

Erschienen in
  • 09 | 2005, S. 101

Zubereitung

Schritt 1

Den Kabis vierteln und den Strunk herausschneiden. Dann das Gemüse in möglichst feine Streifen schneiden.

Schritt 2

Spinat waschen und abtropfen lassen.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen. Kabisstreifen 3 Minuten blanchieren. Mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen. Dann Spinat ins Salzwasser geben und knapp 1 Minute garen, bis er zusammengefallen ist. Abschütten und gründlich ausdrücken.

Schritt 4

Eine Pie- oder Springform von 26 cm Durchmesser ausbuttern. Mit dem Teig auslegen, dabei einen Rand von etwa 3 cm hochziehen. Den Boden regelmässig mit einer Gabel einstechen, Kabis und Spinat darauf verteilen.

Schritt 5

Eier, sauren Halbrahm, Vollrahm und Käse gut verquirlen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Über das Gemüse verteilen und dieses mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.

Schritt 6

Die Quiche im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille 30-35 Minuten golden backen.