Käse-Bruats

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 20 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Käse-Bruats zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 83 kKalorien
  • 347 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2005, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel den Käse mit einer Gabel zerdrücken. Das Ei verquirlen und beifügen. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken. Petersilie und Minze ebenfalls hacken und mit den Frühlingszwiebeln zum Käse geben. Mit Koriander, Kardamom, Paprika, Zimt, Nelkenpulver, geriebener Muskatnuss und Salz würzen und alles sehr gut mischen.

Schritt 2

Die Butter schmelzen, dann leicht abkühlen lassen.

Schritt 3

Auf der Arbeitsfläche das 1. Strudelteigblatt auslegen, mit flüssiger Butter bestreichen und in 5 Streifen schneiden. Auf den unteren Rand jedes Teigstreifens etwas Käsemasse geben. Den Streifen übers Eck zu einem Dreieck falten, sodass er bündig am rechten Rand liegt. Dieses Dreieck nach oben falten und so weiterfahren, bis der Teig schliesslich zu einem Dreieck "aufgewickelt" ist. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die restlichen 3 Strudelblätter resp. 15 Teigstreifen auf die gleiche Weise füllen.

Schritt 4

Die fertigen Bruats auf dem Blech mit Butter bestreichen.

Schritt 5

Die Bruats im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten goldbraun backen, dabei einmal wenden. Heiss, lauwarm oder ausgekühlt servieren.