Käseschnitte mit Caramelzwiebeln und Spiegelei

Ein Spiegelei ist der perfekte Begleiter für eine feine Käseschnitte. Die caramelisierten Zwiebeln sorgen für das gewisse Etwas.

Käseschnitte mit Caramelzwiebeln und Spiegelei
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Käseschnitte mit Caramelzwiebeln und Spiegelei zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

GRUNDREZEPT
  • 8 mittlere Brotscheiben
  • 30 g Butter
  • 1/2 dl Weisswein (1), für Kinder am Tisch Milch
  • 250 g Gruyère AOP
  • 200 g Mutschli , halbharter Bergkäse oder Vacherin Fribourgeois AOP
  • 3 Eier
  • 1 dl Rahm
  • 1/2 dl Weisswein (2), für Kinder am Tisch Milch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
VARIATION
  • 4 mittlere Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Bratbutter
  • 50 g braunen Zucker
  • 1 dl Rotweinessig
  • je 1 gebackenes Spiegelei
Einkaufsliste senden
REZEPTHINWEIS

Grundrezept: Käseschnitten

Nährwert

Pro Portion
  • 773 kKalorien
  • 3234 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 39g Eiweiss
  • 57g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2019, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

4 mittlere Zwiebeln schälen, halbieren und in gut ½ cm dicke Streifen schneiden.

Schritt 2

In einer Pfanne 2 Esslöffel Bratbutter und 50 g braunen Zucker schmelzen lassen. Die Zwiebeln darin 5 Minuten dünsten. Dann 1 dl Rotweinessig dazugiessen, die Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt weitere 20 Minuten garen.

Schritt 3

Den Deckel entfernen und die Zwiebel noch etwa 10 Minuten weiterdünsten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist und die Zwiebeln caramelisiert sind.

Schritt 4

Die Brotscheiben nach Grundrezept vorbereiten. Die Caramel-Zwiebeln darauf verteilen und mit der Käsemasse aus dem Grundrezept decken.

Schritt 5

Die Käseschnitten backen und vor dem Servieren mit je 1 gebackenem Spiegelei belegen.