Kaiserinnenreis mit Passionsfruchtsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kaiserinnenreis mit Passionsfruchtsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Orangen-Passionsfrucht-Sauce
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

4 Portionen: Zutaten halbieren. Der Reispudding hält sich im Kühlschrank 4-5 Tage.

Nährwert

Pro Portion
  • 342 kKalorien
  • 1430 kJoule
  • 46g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2005, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und mit den herausgekratzten Samen und dem Zucker zur ersten Portion Milch geben. Unter Rühren aufkochen, dann den Reis einrieseln lassen. Auf kleinem Feuer unter häufigem Umrühren - Milchreis brennt gerne an - ungedeckt während etwa 30 Minuten sehr weich kochen. Die Vanilleschote entfernen und den Reis beiseite stellen.

Schritt 2

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 3

Die Eigelb mit dem Zucker zu einer fast weissen, dicken Creme aufschlagen.

Schritt 4

Die zweite Portion Milch (2) aufkochen. Unter Rühren zur Eicreme giessen. In die Pfanne zurückgeben und unter Rühren nochmals kurz vors Kochen bringen. Sofort durch ein Sieb in eine Schüssel umgiessen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in der heissen Creme unter Rühren auflösen. Dann die Creme mit dem Milchreis mischen und unter gelegentlichem Umrühren erkalten lassen.

Schritt 5

Sobald die Milchreismasse dem Rand entlang zu gelieren beginnt, den Rahm steif schlagen und unter den Milchreis ziehen. Diesen in eine kalt ausgespülte Puddingform füllen und mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Schritt 6

Für die Sauce die Schale von 1 Orange mit dem Zestenmesser oder Sparschäler ablösen, dann in Streifchen schneiden. Mit 1 dl Wasser in ein Pfännchen geben und 2 Minuten blanchieren. Abschütten und beiseite stellen.

Schritt 7

Den Saft beider Orangen auspressen. Mit den blanchierten Schalenstreifen, dem Zitronensaft und dem Zucker in ein Pfännchen geben. 4 Passionsfrüchte halbieren, mit einem Teelöffel Kerne und Fleisch herauslösen und zur Orangensaftmischung geben. Auf mittlerem Feuer etwa um 1/3 einkochen lassen. Durch ein Sieb passieren und auskühlen lassen.

Schritt 8

Die restlichen Passionsfrüchte ebenfalls halbieren, Kerne und Fleisch herauslösen und zur Sauce geben. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 9

Zum Anrichten die Form kurz in warmes Wasser stellen und den Kaiserinnenreis dem Rand entlang mit einem spitzen Messer lösen. Auf eine Platte stürzen und separat mit der Fruchtsauce servieren.