Kalbfleisch-Hacksteaks an Oliven-Joghurt

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbfleisch-Hacksteaks an Oliven-Joghurt zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1/2 dl Weisswein
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1 Stück Ei
  • 2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 3/10 Teelöffel Paprika edelsüss
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Kalbfleisch gehackt, (aus Kalbsragout)
  • 50 g Paniermehl hausgemacht
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Oliven-Joghurt:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 492 kKalorien
  • 2058 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 3g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2007, S. 88

Zubereitung

Schritt 1

Von den Toastbrotscheiben die Rinde abschneiden. Das Brot würfeln, in eine Schüssel geben und mit dem Weisswein beträufeln. Etwa 10 Minuten einweichen lassen. Petersilie und Oregano fein hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Schüssel Ei, Tomatenpüree, Paprika, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Schritt 3

Das eingeweichte Brot mit einem grossen Messer hacken und mit dem Hackfleisch, der Petersilie und dem Oregano sehr gut unter die Eimasse mischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 4

Aus dem Fleischteig 8 Hacksteaks formen. Sorgfältig im Paniermehl wenden.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Hacksteaks darin bei mittlerer Hitze beidseitig insgesamt etwa 8 Minuten braten; dabei wenn nötig noch etwas flacher drücken.

Schritt 6

Inzwischen für die Sauce die Oliven in feinste Streifchen schneiden. Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und hacken.

Schritt 7

Joghurt oder sauren Halbrahm mit Salz und Pfeffer glattrühren. Oliven und Oregano untermischen. Die Sauce separat zu den Hacksteaks servieren.