Kalbfleisch-Speck-Röllchen mit Äpfeln

Beim Umwickeln der Kalbfleischröllchen sollte unbedingt Rohess-Speck verwendet werden: Dieser bleibt auch beim Nachgaren schön knackig.

Kalbfleisch-Speck-Röllchen mit Äpfeln
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbfleisch-Speck-Röllchen mit Äpfeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 80 g Pfeffer-Boursin oder ein anderer Doppelrahmfrischkäse
  • 4 Kalbsschnitzel , dünn geschnitten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 8–12 Tranchen Rohess-Speck, je nach Grösse
  • 4 Salbeiblätter
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl Weisswein
  • 1/2 dl trockener Sherry
  • 1/2 Teelöffel Fleischextrakt oder 1 Messerspitze Gemüsebouillon
  • 1 rotschaliger Apfel
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Butter
  • 20 g Butter zum Verfeinern des Jus
Einkaufsliste senden

Verwenden Sie zum Umwickeln der Röllchen unbedingt Rohess-Speck, dieser bleibt auch beim Nachgaren schön knackig.

Nährwert

Pro Portion
  • 712 kKalorien
  • 2979 kJoule
  • 39g Eiweiss
  • 54g Fett
  • 10g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2018, S. 66

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte sowie 2 grosse Teller mitwärmen.

Schritt 2

Inzwischen die Petersilie fein hacken. Mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel mischen.

Schritt 3

Die Kalbsschnitzel zwischen Klarsichtfolie mit dem Wallholz oder dem Fleischklopfer noch etwas dünner klopfen. Jeweils ein Kalbsplätzchen mit Salz und Pfeffer würzen und ¼ der Frischkäsefüllung auf etwa ¾ der Fleischfläche ausstreichen. Das Kalbsschnitzel satt aufrollen, mit 2–3 Speckscheiben umwi- 40 MINUTEN ckeln, mit 1 Salbeiblatt belegen und Holzstäbchen fixieren.

Schritt 4

In einer Pfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Kalbfleischröllchen darin rundum je nach Dicke 3–4 Minuten anbraten. Dann sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 20 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 5

Den Bratensatz mit Weisswein und Sherry ablöschen, den Fleischextrakt beifügen und die Flüssigkeit zur Hälfte einkochen lassen. Beiseitestellen.

Schritt 6

Inzwischen den Apfel ungeschält vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in 3 Schnitze schneiden.

Schritt 7

In einer kleinen Pfanne den Zucker hellbraun schmelzen. Die Butter beifügen und aufschäumen lassen. Die Apfelschnitze hineingeben und darin bei mittlerer Hitze kurz weich braten.

Schritt 8

Am Schluss den Fleischjus nochmals aufkochen, die Butter beifügen und in den Jus einziehen lassen. Über die Fleischröllchen träufeln und diese mit den Äpfeln garnieren.