Kalbfleischvögelchen an leichter Roquefortsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbfleischvögelchen an leichter Roquefortsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 469 kKalorien
  • 1962 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 39g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2007, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter (1) erhitzen. Frühlingszwiebeln und Petersilie darin 2–3 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 70 Grad vorheizen und eine Servierplatte mitwärmen.

Schritt 4

Kalbsplätzchen leicht dünner klopfen. Mit je ½ Scheibe Schinken und etwas Frühlingszwiebeln belegen. Aufrollen. Mit Zahnstochern verschliessen.

Schritt 5

Schalotte schälen und fein hacken.

Schritt 6

In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Kalbsröllchen rundum mit Salz und Pfeffer würzen. In der sehr heissen Bratbutter je nach Dicke der Röllchen rundum insgesamt 2½ –3 Minuten braten. Dann sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im Ofen 45 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 7

Die Butter (2) in den Bratensatz geben und die Schalotte darin andünsten. Weisswein und Gemüsebouillon dazugiessen und auf 1 dl einkochen lassen. Den Rahm beifügen. Die Sauce mit dem Stabmixer möglichst fein pürieren. Dann nochmals um gut 1⁄ 3 einkochen lassen. Beiseitestellen.

Schritt 8

Sauce nochmals aufkochen. Roquefort in kleinen Stücken hineingeben, mit dem Stabmixer nochmals gut durchmixen, dann mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schritt 9

Zum Servieren die Kalbsröllchen schräg in Hälften schneiden. Auf die Platte zurückgeben und mit der Roquefortsauce umgiessen.