Kalbscarré im Senfkörner-Kräuter-Hemd

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6-8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbscarré im Senfkörner-Kräuter-Hemd zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 323 kKalorien
  • 1351 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 26g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2005, S. 32

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofengrill auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 2

Petersilie und Basilikum fein hacken. Senfkörner in einem Mörser oder mit dem Boden einer Pfanne grob zerdrücken. Kräuter und Senfkörner mischen.

Schritt 3

Das Kalbscarré mit Salz und Pfeffer rundum würzen und in eine Schüssel geben. Das Eiweiss flaumig schlagen und über das Fleisch giessen. Dann dieses in die Senfkörner-Kräuter-Mischung legen und wenden, bis das Carré gut überzogen ist. In eine feuerfeste Form geben.

Schritt 4

In einem kleinen Pfännchen das Olivenöl rauchheiss erhitzen. Das Kalbscarré damit beträufeln. In der Mitte des 230 Grad heissen Ofens einschieben und 8 Minuten anbraten. Dann die Ofentemperatur auf 80 Grad Unter/Oberhitze umstellen. Das Fleisch bei langsam absinkender Temperatur 1 1/2 -1 3/4 Stunden gar ziehen lassen.

Schritt 5

Inzwischen Noilly Prat, Weisswein und Bouillonwürfel auf 1 dl einkochen lassen. Crème fraîche, Vollrahm und Senf verrühren und beifügen. Die Sauce noch so lange kochen lassen, bis sie cremig bindet. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Schritt 6

Zum Servieren das Kalbscarré in dünne Scheiben aufschneiden und mit etwas Sauce anrichten.

Zubereitungsart auch geeignet für: Schweinscarré: gleiche Zubereitung. Lammhüftchen: Anbraten 5 Minuten im oberen Drittel des Ofens; Nachgarzeit je nach Dicke 3/4-1 Stunde. Lammrückenfilet: Anbraten 5 Minuten im oberen Drittel des Ofens; Nachgarzeit 1/2 - 3/4 Stunde.