Kalbsfilet mit warmer Kräutervinaigrette

Kalbsfilet mit warmer Kräutervinaigrette
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsfilet mit warmer Kräutervinaigrette zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren; Filet nur 5 Minuten anbraten und etwa 1 1/2 Stunden nachgaren lassen. 1 Person: Vom Metzger 2 Kalbsfiletmedaillons schneiden lassen; je nach Dicke 3-4 Minuten anbraten und etwa 30 Minuten nachgaren. Sauce in der halben Menge zubereiten; Reste können am nächsten Tag für eine Salatsauce verwendet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 459 kKalorien
  • 1920 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 32g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2002, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen. Eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Kalbsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. In der heissen Bratbutter rundum 6-7 Minuten anbraten. Auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 1 3/4-2 Stunden nachgaren lassen.

Schritt 3

Den Bratensatz mit dem Weisswein auflösen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Durch ein Siebchen giessen und beiseite stellen.

Schritt 4

Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen, in Streifen, dann in kleine Vierecke schneiden.

Schritt 5

Die Hälfte des Olivenöls erhitzen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Peperoncino unter Wenden gut 5 Minuten dünsten. Beiseite stellen.

Schritt 6

Basilikum, Kerbel und Petersilie fein hacken.

Schritt 7

Unmittelbar vor dem Servieren die Frühlingszwiebelmischung nochmals erhitzen. Kräuter, restliches Olivenöl, Balsamicoessig und beiseite gestellter Bratenjus beifügen und die Vinaigrette mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Über das in Scheiben geschnittene Kalbsfilet verteilen.