Kalbshacksteaks mit Quark und Steinpilzen

Auch ohne Sauce schmecken diese Hacksteaks unglaublich lecker. Diese ist lediglich das berühmte Tüpfelchen auf dem «i».

  • Kalbshacksteaks mit Quark und Steinpilzen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbshacksteaks mit Quark und Steinpilzen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 20 g Steinpilze gedörrt
  • 100 g Magerquark
  • 4 Esslöffel Paniermehl hausgemacht
  • 1 Zwiebel mittelgross
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1/2 dl Noilly Prat
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 1/2 dl Rahm
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g Kalbfleisch gehackt
  • 1 Esslöffel Senf gehäuft
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Bratbutter
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 561 kKalorien
  • 2347 kJoule
  • 13g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2012, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze in warmem Wasser 15 Minuten einweichen lassen.

Schritt 2

Inzwischen in einer Schüssel Magerquark und Paniermehl mischen und quellen lassen.

Schritt 3

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 4

Die Steinpilze abgiessen und gut ausdrücken. Die Hälfte der Pilze mittelfein hacken. Die restlichen Pilze in grobe Streifen schneiden.

Schritt 5

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und gehackte Steinpilze darin 3-4 Minuten dünsten. Die Hälfte dieser Masse in eine Schüssel geben. Die restliche Zwiebelmischung in der Pfanne lassen.

Schritt 6

Die Steinpilzstreifen beifügen und alles kurz weiterdünsten. Dann Noilly Prat und Weisswein dazugiessen und alles kräftig einkochen lassen. Dann die Bouillon beifügen und nochmals gut zur Hälfte reduzieren. Zuletzt den Rahm beifügen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

Schritt 7

Das Kalbfleisch zur Zwiebel-Steinpilz-Masse in der Schüssel geben. Senf, Ei und Quarkmischung beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen. Aus der Masse 8-10 Kugeln formen.

Schritt 8

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Hackkugeln hineinsetzen, flach drücken und bei mittlerer Hitze beidseitig insgesamt etwa 8 Minuten braten. Auf einer Platte anrichten und mit heisser Steinpilzsauce umgiessen.