Kalbskoteletts mit Pilzen, Speck und Schinken

Kalbskoteletts mit Pilzen, Speck und Schinken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbskoteletts mit Pilzen, Speck und Schinken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 20 g Steinpilze gedörrt
  • 50 g Rohessspeck dünn geschnitten
  • 50 g Rohschinken dünn geschnitten, oder Landrauchschinken
  • 1 Bund Basilikum
  • 4 Stück Kalbskotelett
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl Weisswein
  • 30 g Butter
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Bratkartoffeln oder ein Safranrisotto.

Nährwert

Pro Portion
  • 456 kKalorien
  • 1907 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2007, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze gründlich unter warmem Wasser spülen. Mit Wasser bedeckt etwa 30 Minuten einweichen, dann abtropfen lassen und grob hacken.

Schritt 2

Speck und Schinken in kleine Streifen schneiden. Basilikum fein hacken.

Schritt 3

Die Kalbskoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Koteletts darin zuerst 20 Sekunden bei grösster, dann bei mittlerer bis moderater Hitze auf jeder Seite 4–5 Minuten braten. Herausnehmen und auf einer Platte mit Folie bedeckt warm stellen.

Schritt 4

Im Bratensatz die Pilze, den Speck und den Schinken kräftig anbraten. Zuletzt das Basilikum beifügen. Über die Koteletts verteilen.

Schritt 5

Den Bratensatz mit dem Weisswein auflösen und diesen zur Hälfte einkochen lassen. Die Butter in Flocken beifügen und in die Sauce einziehen lassen. Diese wenn nötig nachwürzen und über die Koteletts verteilen.