Kalbsleber mit Speck und Äpfeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsleber mit Speck und Äpfeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 100 g Bratspecktranchen mager
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 4 Stück Äpfel säuerlich
  • 40 g Butter
  • 1 Teelöffel Zucker gehäuft
  • 3/4 dl Weisswein
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 8 Tranchen Kalbsleber mittel
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Dünsten der Äpfel 1/2 dl Weisswein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Dünsten des Apfels 1/2 Teelöffel Zucker und 1/2 dl Weisswein verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 446 kKalorien
  • 1866 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2005, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Den Speck in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in nicht zu dünne Schnitze schneiden.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne die Butter und den Zucker aufschäumen lassen. Die Apfelschnitze hineingeben und gut wenden. Den Weisswein dazugiessen. Die Äpfel so lange offen dünsten, bis sie weich sind, aber nicht zerfallen.

Schritt 4

Gleichzeitig in einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Kalbslebertranchen je nach Grösse evtl. in 2 Portionen nicht zu heiss insgesamt etwa 3 Minuten braten. Erst am Schluss salzen und pfeffern. In eine Platte geben und zugedeckt warm stellen.

Schritt 5

Im Bratensatz die Speckstreifen kräftig anrösten. Dann die Zwiebel beifügen und kurz mitrösten. Sofort über die angerichteten Kalbslebertranchen verteilen und mit den gedünsteten Äpfeln garnieren.