Kalbsschnitzel an Gurkensauce

Kalbsschnitzel an Gurkensauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsschnitzel an Gurkensauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salzkartoffeln, in Butter gebratene kleine Kartoffelhälften oder Nudeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 334 kKalorien
  • 1397 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 22g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2006, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und entkernen. Mit einem kleinen Kugelausstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen oder 1/3 der Gurke klein würfeln. Die restliche Gurke in Stücke schneiden. Alles beiseite stellen.

Schritt 2

Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Dill ebenfalls hacken.

Schritt 3

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Gurkenstücke (nicht die Kugeln oder Würfelchen!) darin andünsten. Mit dem Noilly Prat (1) und der Bouillon ablöschen und die Gurken zugedeckt weich dünsten. Dann die Crème fraîche beifügen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Am Schluss Gurkenkugeln oder -würfelchen sowie den Dill beifügen und alles offen noch 3–4 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 4

In der Zwischenzeit die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen und die Kalbsschnitzel darin auf jeder Seite etwa 1 ½ Minuten braten. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Schritt 5

Den Bratensatz mit dem Noilly Prat (2) auflösen und auf grossem Feuer zur Hälfte einkochen lassen. Zur Gurkensauce geben und diese über die Kalbsschnitzel anrichten. Sofort servieren.

Welches Fleisch eignet sich auch? Pouletbrüstchen, die man waagrecht halbiert, sodass je 2 Schnitzel entstehen; Truthahnschnitzel, Schweinsschnitzel, Kaninchenfilets.