Kalbsschnitzel mit Vanilletomaten

Das intensive und leicht süssliche Aroma der Vanille passt perfekt zur Säure der Tomaten.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsschnitzel mit Vanilletomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Risotto oder feine Nudeln.

Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, ½ dl Noilly Prat verwenden.
1 Person: Zutaten vierteln, 2–3 Esslöffel Noilly Prat verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 164 kKalorien
  • 686 kJoule
  • 14g Eiweiss
  • 7g Fett
  • 7g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07-08 | 2016, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten hineingeben und 20–30 Sekunden blanchieren. Dann sofort kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten halbieren.

Schritt 3

Das Basilikum in sehr feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Dörrtomaten klein würfeln. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und die Samen herauskratzen. Die Vanillesamen mit dem Noilly Prat verrühren.

Schritt 4

Die Kalbsschnitzel wenn nötig zwischen Klarsichtfolie etwas dünner klopfen.

Schritt 5

Die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In einer grossen Bratpfanne das Öl rauchheiss erhitzen. Die Kalbsschnitzel in 2 Portionen jeweils pro Seite nur gerade knapp 1 Minute kräftig anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 10–15 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 6

Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen. Die Butter hineingeben. Tomaten, Knoblauch und Dörrtomaten beifügen und unter Rühren etwa 2 Minuten braten. Den Vanille-Noilly-Prat dazugiessen und die Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn sie sehr säuerlich sind, mit 1 Prise Zucker abrunden. Das Basilikum untermischen und die Vanilletomaten auf den Kalbsschnitzeln verteilen. Sofort servieren.

Auch wenn das Häuten der Cherrytomaten ein bisschen Arbeit macht, lohnt es sich, denn die Tomaten schmelzen so auch in der nur kurzen Garzeit leicht an.