Kalbsschnitzelchen am Spiess mit glasierten Cherrytomaten

Kalbsschnitzelchen am Spiess mit glasierten Cherrytomaten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsschnitzelchen am Spiess mit glasierten Cherrytomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Bratkartoffeln, eine cremige Polenta oder ein Safranrisotto.

Nährwert

Pro Portion
  • 479 kKalorien
  • 2004 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 45g Eiweiss
  • 26g Fett
Erschienen in
  • 2|2011, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Die Cherrytomaten hineingeben, nur gerade etwa 30 Sekunden blanchieren, in ein Sieb abschütten und kalt abschrecken. Nun die Cherrytomaten häuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Kräuter fein hacken. Ein Viertel dieser Mischung für die Zubereitung der Tomaten beiseitestellen. Restliche Kräuter für das Fleisch in eine kleine Schüssel geben.

Schritt 4

Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Pinienkerne grob hacken.

Schritt 5

In einer kleinen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Pinienkerne darin kurz anrösten. Dann die Schalotten beifügen und 2-3 Minuten mitdünsten. Alles zu den Kräutern im Schüsselchen geben und gut mischen.

Schritt 6

Die Kalbsschnitzel zwischen Klarsichtfolie legen und mit dem Wallholz flach klopfen. Mit je 1 Schinkenscheibe belegen, diese wenn nötig auf die Grösse der Schnitzel zurechtfalten und je etwas Kräuterpaste darauf verteilen. Die Kalbsschnitzel aufrollen. Je 3 Schnitzel an einen Spiess stecken.

Schritt 7

Die Kalbsschnitzelspiesse beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 8

In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Spiesse darin auf jeder Seite 2 Minuten braten. Herausnehmen und auf die vorgewärmte Platte legen. Im 80 Grad heissen Ofen 15-20 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 9

Den Bratensatz mit dem Noilly Prat oder der Weisswein-Sherry-Mischung auflösen und zur Hälfte einkochen lassen. Durch ein Siebchen in ein kleines Gefäss giessen. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen.

Schritt 10

Den Zucker in die Pfanne geben und auf mittlerer Hitze zu hellbraunem Caramel schmelzen lassen. Die Butter beifügen und aufschäumen lassen. Dann die Cherrytomaten beifügen und unter Schütteln der Pfanne kurz dünsten. Den Bratenjus sowie die beiseitegelegte Kräutermischung beifügen. Alles auf kleinstem Feuer noch etwa 5 Minuten dünsten. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 11

Die Kalbsschnitzelspiesse auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Tomaten sowie wenig Jus umgiessen.

Ein Schnitzel muss nicht immer flach sein. In diesem Rezept werden die Kalbsplätzchen mit hauchdünn aufgeschnittenem Schinken - darin liegt eines der Geheimnisse dieses Gerichts! - sowie einer saftigen Kräuterpaste belegt, aufgerollt, an Spiesse gesteckt, kurz gebraten und im Ofen sanft nachgaren gelassen.