Kalte Zucchetti-Lasagne

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalte Zucchetti-Lasagne zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 217 kKalorien
  • 907 kJoule
  • 5g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 17g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2009, S. 13

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Die Tomate hineinlegen und 20–30 Sekunden blanchieren, dann sofort unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomate waagrecht halbieren, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden.

Schritt 2

Die Haut der Peperoni mit einem Sparschäler abschälen, dann die Frucht klein würfeln. Den Mozzarella ebenfalls in Würfelchen schneiden. Den Rucola fein hacken.

Schritt 3

In einer Bratpfanne ohne Fettzugabe die Pinienkerne goldbraun rösten, dann grob hacken.

Schritt 4

Tomaten, Peperoni, Mozzarella, Rucola und Pinienkerne in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Zucchetti der Länge nach in 2 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. 12 Scheiben für die Lasagne beiseitestellen. Die restlichen Zucchettischeiben sehr klein würfeln und unter das Gemüse mischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 6

Auf jeden Teller 1 Zucchettischeibe legen, darauf jeweils etwas Gemüse geben, dann 1 weitere Scheibe darauflegen und wieder mit Gemüse belegen. So weiterfahren, bis für jeden Teller 3 Zucchettischeiben verbraucht sind. Nach Belieben mit Rucola, etwas Basilikumpesto aus dem Glas oder dickflüssigem Balsamico garnieren.