Karibischer Poulet-Gemüse-Topf

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Karibischer Poulet-Gemüse-Topf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Mango-Reis
  • 200 g Langkornreis
  • 3 1/2 dl Wasser
  • Salz
  • 1 Stück Frühlingszwiebel
  • 1 Stück Chilischote klein, rot
  • 1 Stück Mango
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1/2 dl Hühnerbouillon
zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 1 kleineres Poulet von ca. 800 g und zum Schmoren gut 2 dl Bouillon verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch anstelle eines ganzen Huhns je nach Grösse 1-2 Pouletschenkel sowie 1 Frühlingszwiebel, 1 Zucchetti und 1 kleine Aubergine und zum Schmoren ca. 2 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 694 kKalorien
  • 2903 kJoule
  • 52g Kohlenhydrate
  • 35g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2005, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Das Poulet in 8 Teile zerlegen (evtl. vom Metzger machen lassen). Olivenöl und Currypulver (1) verrühren, mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Pouletteile damit rundum bestreichen.

Schritt 2

Inzwischen die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün hacken. Den Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und in feinste Streifchen schneiden. Den Stielansatz von Aubergine und Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält in 2 cm grosse Würfel schneiden.

Schritt 3

In einem Bräter mit Deckel das Öl erhitzen. Die Pouletteile salzen und bei mittlerer Hitze rundum anbraten; nicht zu hohe Temperatur wählen, sonst verbrennen die Gewürze. Aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4

Wenn nötig etwas Öl nachgeben. Im Bratensatz Frühlingszwiebeln und Knoblauch andünsten. Dann die zweite Portion Currypulver (2) beifügen und kurz mitrösten, bis es gut riecht. Chilischote und Gemüse dazugeben, mit der Bouillon ablöschen und aufkochen. Die Pouletstücke wieder beifügen. Das Lorbeerblatt am Rand mehrmals mit einer Schere einschneiden und dazulegen. Den Poulet-Gemüse-Topf zugedeckt auf mittlerem bis kleinem Feuer etwa 45 Minuten schmoren lassen.

Schritt 5

Inzwischen den Reis gründlich kalt spülen, um die Stärke zu entfernen. Mit dem Wasser und etwas Salz in eine Pfanne geben, einmal aufkochen, dann zugedeckt auf allerkleinstem Feuer (oder evtl. ausgeschalteter Herdplatte) etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Beiseite stellen.

Schritt 6

Die Frühlingszwiebel mitsamt schönem Grün fein hacken. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und sehr klein würfeln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in gut 1/2 cm grosse Würfelchen schneiden.

Schritt 7

Kurz vor dem Servieren in einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Frühlingszwiebel und Chilischote darin 4-5 Minuten andünsten. Die Mangowürfel und die Bouillon beifügen und alles noch 3-4 Minuten dünsten. Den Reis untermischen und nur noch gut heiss werden lassen.

Schritt 8

Vor dem Servieren den Poulet-Gemüse-Topf mit Limonensaft, wenn nötig Salz sowie nach Belieben etwas Cayennepfeffer abschmecken. Den Mango-Reis separat dazu servieren.