Kartoffel-Gurken-Salat mit gebackenem Ziegenkäse

Ziegenkäse gilt als gesund und naturbelassen und hat auch gebraten einen hohen Genusswert. Da gibt es nichts zu meckern.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffel-Gurken-Salat mit gebackenem Ziegenkäse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Käsetaler:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 760 kKalorien
  • 3179 kJoule
  • 31g Eiweiss
  • 52g Fett
  • 37g Kohlenhydrate
  • 3153 kJoule
Erschienen in
  • 11 | 2014, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoff eln knapp mit Wasser bedeckt oder im Dampf nicht zu weich garen.

Schritt 2

Inzwischen die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In ein Sieb geben und leicht salzen. 25–30 Minuten Wasser ziehen lassen.

Schritt 3

Die Kartoff eln abschütten und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Bouillon einmal kräftig aufkochen. Die Kartoff eln noch warm schälen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel schichten, dabei jede Lage mit etwas Bouillon beträufeln.

Schritt 5

Das entstandene Wasser der Gurken abschütten und die Gurken gut ausdrücken. Zu den Kartoffeln geben.

Schritt 6

Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Dann den sauren Halbrahm oder die Sauermilch untermischen.

Schritt 7

Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Den Dill oder die Petersilie hacken. Beides zum Kartoff el-Gurken-Salat geben. Die Sauce darüber verteilen und alles sorgfältig mischen.

Schritt 8

Den Geisskäse in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Mehl in ein Siebchen geben und den Käse beidseitig sparsam damit bestäuben.

Schritt 9

In einem Suppenteller das Ei gut verquirlen und mit Salz und Pfeff er würzen. In einem zweiten Teller die Mandelblättchen mit den Fingern zerbröseln. Die Käsescheiben zuerst im Ei, dann in den Mandeln wenden und die Panade mit den Fingern leicht andrücken.

Schritt 10

Unmittelbar vor dem Servieren in einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Käsescheiben bei Mittelhitze auf jeder Seite gut 1 Minute leicht goldbraun braten. Auf dem Salat anrichten. Diesen nach Belieben mit einer Handvoll Kresse oder Rucola garnieren.