Kartoffel-Wirz-Gratin mit Marroni

Doppelrahmfrischkäse mit Pfeffer bringt etwas pikante Würze in diesen Gratin. Aber auch so schmeckt er ausgezeichnet.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffel-Wirz-Gratin mit Marroni zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 353 kKalorien
  • 1476 kJoule
  • 43g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2012, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

Den Wirz vierteln, den Strunk entfernen, dann das Gemüse in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Den Wirz beifügen und mitdünsten, bis er leicht zusammengefallen ist. Weisswein und Bouillon dazugiessen. Den Wirz zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden.

Schritt 4

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Gratinform grosszügig ausbuttern.

Schritt 5

Den Frischkäse zum Wirz geben und schmelzen lassen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marroni beifügen.

Schritt 6

Den Boden der vorbereiteten Form mit der Hälfte der Kartoffeln auslegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wirz auf die Kartoffeln geben und mit den restlichen Kartoffeln decken. Wieder mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Butterflocken darüberverteilen.

Schritt 7

Den Kartoffel-Wirz-Gratin im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen.