Kartoffelbrötchen Gärtnerinnen Art

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 3 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelbrötchen Gärtnerinnen Art zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 3 Stück Blumentöpfe aus Ton, Randdurchmesser 10 cm
  • 250 g Kartoffeln
  • 300 g Weissmehl
  • 30 g Frischhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 Teelöffel Salz gestrichen
  • 1 dl Wasser
  • Olivenöl zum Bestreichen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 531 kKalorien
  • 2221 kJoule
  • 84g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2005, S. 50

Zubereitung

Schritt 1

Werden die Blumentöpfe erstmals zum Backen verwendet, müssen sie unter kaltem Wasser gebürstet und anschliessend gut getrocknet werden. Dann mit Öl ausstreichen und etwa 30 Minuten im auf 230 Grad vorgeheizten Ofen "einbrennen". Bereits zum Backen verwendete Blumentöpfe nur trocken ausbürsten, nie waschen, sonst müssen sie wieder frisch eingebrannt werden.

Schritt 2

Die Kartoffeln in der Schale weich kochen. Abschütten, noch heiss schälen und durchs Passevite oder eine Kartoffelpresse treiben.

Schritt 3

In einer Schüssel Mehl und Kartoffeln mischen und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Hefe und Zucker flüssig rühren und in die Mehlmulde giessen. Etwas Mehl darüber stäuben.

Schritt 4

In einem kleinen Pfännchen die Butter schmelzen. Vom Feuer nehmen, das Salz unterrühren, dann das Wasser beifügen und diese Mischung zum Mehl geben. Alles etwa 10 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig kneten; je nach Stärkegehalt und Feuchtigkeit der Kartoffeln muss evtl. noch etwas Mehl beigefügt werden. Den Teig in eine Schüssel geben, zudecken und etwa 1 Stunde aufgehen lassen.

Schritt 5

Die vorbereiteten Blumentöpfe gut mit Öl ausstreichen. Den Boden der Töpfe mit je 1 Backpapierrondelle belegen.

Schritt 6

Den Teig nochmals kurz durchkneten, dann in 6 Portionen teilen. Die Töpfe etwa 2/3 hoch mit Teig füllen. Mit dem Stiel einer Kelle in jede Teigportion 3 tiefe Löcher drücken und in diese je etwas Olivenöl hineingeben. Zugedeckt mit einem Tuch nochmals 30-40 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 7

Die Blumentopfbrote auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und die Brote in der Form auskühlen lassen.