Kartoffelpizza mit Artischocken

Wir belegen den Pizzateig mit Artischocken und Kartoffeln und geniessen ein neues, mediterranes Geschmackserlebnis.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelpizza mit Artischocken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 743 kKalorien
  • 3108 kJoule
  • 65g Kohlenhydrate
  • 18g Eiweiss
  • 45g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2008, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser bissfest kochen. Abschütten und etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Während die Kartoffeln kochen, die Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und grob hacken. Die Artischockenherzen abtropfen lassen, dann der Länge nach halbieren. Die Bratspecktranchen in 1 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 3

Den Pizzateig auf wenig Mehl zu einem grossen Rechteck auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Ofenblech geben. Dünn mit Crème fraîche bestreichen. Den Schafkäse zerbröseln und darüber verteilen. Mit der Hälfte des Rosmarins bestreuen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 4

Den Ofen auf 250 Grad vorheizen.

Schritt 5

Die Kartoffeln schälen, in ½ cm dicke Scheiben schneiden und nebeneinander auf die Pizza legen. Noch einmal mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Restlichen Rosmarin und Speckstreifen darauf verteilen. Die Artischocken darauflegen und alles grosszügig mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 6

Die Ofenhitze auf 230 Grad reduzieren, die Pizza auf die zweitunterste Rille einschieben und etwa 15 Minuten knusprig backen.