Kartoffelsavarin mit Cherrytomaten-Ragout

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelsavarin mit Cherrytomaten-Ragout zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Savarin:
Tomatenragout:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 511 kKalorien
  • 2138 kJoule
  • 41g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2008, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Beides zusammen zugedeckt in Salzwasser weich kochen.

Schritt 2

Inzwischen die Oliven grob hacken. Die Rosmarinnadeln vom Zweig streifen und fein hacken.

Schritt 3

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Ringform von 24 cm Durchmesser grosszügig mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen.

Schritt 4

Wenn die Kartoffeln weich sind, das Wasser abgiessen, die Kartoffeln in der Pfanne auf die Herdplatte zurückstellen und trockendämpfen. Dann mit dem Knoblauch durch das Passevite treiben und leicht abkühlen lassen.

Schritt 5

Olivenöl, Crème fraîche, Eier, Oliven und Rosmarin unter die Kartoffeln rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse satt in die vorbereitete Form füllen, dabei die Form einige Male auf die Arbeitsfläche klopfen, damit keine Luftblasen entstehen. Die Oberfläche der Kartoffelmasse mit Olivenöl bestreichen.

Schritt 6

Den Kartoffelsavarin im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten golden backen.

Schritt 7

Für das Ragout die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Das Tomatenpüree mit dem Rotwein verrühren. Das Basilikum in feine Streifen schneiden.

Schritt 8

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Frühlingszwiebel andünsten. Die Cherrytomaten beifügen und kurz mitdünsten. Den Rotwein sowie die Bouillon dazugiessen und offen etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 9

Den Savarin aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten stehen lassen.

Schritt 10

Zum Servieren den Savarin auf eine Platte stürzen. Das Basilikum unter das Cherrytomaten-Ragout mischen und dieses im Savarin anrichten.