Kartoffelsuppe mit Buttermilch und Rauchlachs

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Hauptgericht

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelsuppe mit Buttermilch und Rauchlachs zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 461 kKalorien
  • 1928 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 2|2011, S. 21

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Pastinaken schälen und würfeln. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Pastinaken- und Kartoffelwürfel beifügen und kurz mitdünsten. Dann mit Buttermilch und Bouillon ablöschen. Die Suppe zugedeckt auf mittlerem Feuer 25 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen den Rahm steif schlagen. Den Rauchlachs in feine Würfelchen schneiden.

Schritt 4

Die Kartoffeln schälen und in 5 mm grosse Würfelchen schneiden. In ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abspülen, anschliessend auf Küchenpapier gut trockentupfen. In einer beschichteten Bratpfanne in der heissen Bratbutter goldbraun braten.

Schritt 5

Den Majoran fein hacken und am Schluss unter die Kartoffelwürfelchen mischen.

Schritt 6

Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Nochmals aufkochen, wenn nötig mit etwas Flüssigkeit verdünnen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den geschlagenen Rahm unterrühren. Sofort in tiefen Tellern anrichten. Den Rauchlachs und die Kartoffelwürfelchen darüber verteilen.

Durch die Buttermilch bekommt diese Suppe ein feines, zartes Aroma, welches nicht nur mit Rauchlachs gut harmoniert, sondern auch mit geräucherter Forelle als Einlage. Und wer Fisch nicht besonders mag, der serviert die Suppe mit Schinken- oder Bündnerfleischstreifen.