Kartoffeltäschchen mit Feta

Kartoffeltäschchen mit Feta
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 32 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffeltäschchen mit Feta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Die Täschchen können ungebacken sehr gut tiefgekühlt werden. In diesem Fall erst vor dem Backen nochmals mit Olivenöl bestreichen. Werden die Täschchen einige Zeit im Voraus gebacken, weil der Backofen für ein anderes Gericht (z.B. die Truthahnbrust) gebraucht wird, kann man sie vor dem Servieren im Ofen unter oder über dem anderen Gericht kurz einschieben und lauwarm werden lassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 55 kKalorien
  • 230 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 6g Fett
  • 2 ProPoints
Erschienen in
  • 12 | 2010, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln ungeschält in Wasser oder im Dampf sehr weich garen.

Schritt 2

Inzwischen den Feta in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerkrumeln. Die Petersilie fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beides zum Feta geben.

Schritt 3

Die Kartoffeln abschütten und etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Dann noch warm schälen, in Stücke schneiden und durch die Kartoffelpresse oder das Passevite zum Feta drücken. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Jeweils 1 Blatt Strudelteig auf einem Küchentuch auslegen. Mit Olivenöl bestreichen und in 4 lange Streifen schneiden. Etwas Füllung vorne auf einen Teigstreifen setzen. Die vordere Teigecke über die Kartoffelmasse klappen, sodass der vordere Rand nun über dem Seitenrand liegt. Nun abwechselnd den gefüllten Teig immer wieder zum linken oder rechten Rand klappen, sodass ein dreieckiges Päckchen entsteht. Auf diese Weise alle Teigstreifen füllen und formen. Die Kartoffeltäschchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit etwas Olivenöl bestreichen.

Schritt 5

Die Kartoffeltäschchen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte 15–18 Minuten goldbraun und knusprig backen. Lauwarm oder ausgekühlt servieren.