Kirschen-Mohn-Strudel

Dieser Strudel schmeckt nussig aromatisch dank des Mohns und herrlich süß durch die Kirschen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 2 Strudel bzw. 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kirschen-Mohn-Strudel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

TEIG:
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Ei
  • 1 dl Wasser lauwarm
FÜLLUNG:
ZUM FERTIGSTELLEN:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 264 kKalorien
  • 1104 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 25g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2017, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig in einer Schüssel Mehl und Salz mischen. Öl, Ei und das lauwarme Wasser beifügen und alles zu einem glatten Teig kneten, dabei diesen immer wieder auf die Arbeitsfläche schlagen, bis er seidig, feinporig und weich ist. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Inzwischen den Mohn, die Milch, die Butter und den Zucker in eine Pfanne geben, aufkochen und den Mohn bei sehr schwacher Hitze 30 Minuten quellen lassen. Anschliessend in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Schritt 3

Die Kirschen waschen und entsteinen.

Schritt 4

Das Ei und die Mandeln unter die Mohnmasse rühren. Die gelbe Schale der Zitrone fein dazureiben. Zuletzt die Kirschen untermischen.

Schritt 5

Den Teig halbieren. Jeweils eine Hälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche zuerst mit dem Wallholz zu einem dünnen Rechteck auswallen. Die Hände mit Mehl einreiben und mit den Handrücken nach oben unter den Teig schieben. Den Teig Abschnitt für Abschnitt mit den Handrücken hochheben und vorsichtig auseinanderziehen, bis er so dünn ist, dass man durch ihn fast lesen kann. Den Teig auf ein Küchentuch legen.

Schritt 6

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Ofenblech mit Backpapier belegen.

Schritt 7

Zum Fertigstellen die Butter schmelzen. Den Teig mit etwas Butter bestreichen. ½ der Kirschen-Mohn-Masse auf dem Teig verteilen, dabei rundherum einen gut 5 cm breiten Rand freilassen. Die Teigränder nach innen über die Füllung klappen. Das Küchentuch leicht anheben und auf diese Weise den Teig nach und nach vorsichtig aufrollen. Den Strudel mithilfe des Küchentuchs auf das vorbereitete Blech gleiten lassen.

Schritt 8

Den zweiten Strudel auf die gleiche Weise zubereiten. Neben den ersten Strudel auf das Blech geben. Die Strudel nochmals mit flüssiger Butter bepinseln.

Schritt 9

Die Strudel im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 40–45 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind. Die Strudel lauwarm oder abgekühlt und mit Puderzucker bestäubt servieren.