Kirschen-Tiramisu

Ein Tiramisu verfeinert mit Kirschen – ein kulinarischer Traum.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kirschen-Tiramisu zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

3–4 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 421 kKalorien
  • 1761 kJoule
  • 9g Eiweiss
  • 33g Fett
  • 20g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2016, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

Die Kirschen entstielen, entsteinen und in eine Pfanne geben. Den Sirup und den Orangensaft beifügen, aufkochen und die Kirschen 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.

Schritt 2

In einer Schüssel die Eigelbe mit der ersten Portion Zucker (1) 5 Minuten luftig aufschlagen.

Schritt 3

In einer zweiten Schüssel die Eiweisse mit dem Salz und der zweiten Portion Zucker (2) steif schlagen.

Wildeisen Kochschule
Eiweiss – perfekt geschlagen
Schritt 4

100 g Mascarpone zu der Eigelbmasse geben und glatt rühren. Dann den restlichen Mascarpone beifügen und alles wieder sorgfältig glatt rühren. Zuletzt den Eischnee unterziehen.

Schritt 5

Die Kirschen in ein Sieb abgiessen und den Saft auffangen. Nach Belieben den Saft mit dem Kirsch parfümieren.

Schritt 6

Ein Löffelbiskuit nach dem andern nur ganz schnell in den Kirschensaft tauchen, damit es nicht durchweicht, und den Boden einer Gratinform damit belegen. Die Hälfte der Kirschen darauf verteilen, darüber die Hälfte der Mascarponecreme geben und glatt streichen. Darauf wieder in Kirschensaft getauchte Löffelbiskuits sowie die restlichen Kirschen verteilen und alles mit der restlichen Creme decken. Die Oberfläche dick mit Kakaopulver bestäuben. Das Tiramisu vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Ist das Tiramisu gut durchgekühlt, lässt es sich sehr schön schneiden. Man kann die Zutaten aber auch in Dessertgläser schichten und so servieren.