Kirschenglacecake

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kirschenglacecake zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Biskuit
Parfait
  • 15 g Pistazien geschält, ungesalzen
  • 75 g Zucker
  • Zitronensaft einige Tropfen
  • 3 dl Rahm
  • 2 Stück Eigelb
  • 2 Esslöffel Anislikör wie Marie Brizard Anisette- Likör, Pastis oder Pernod
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2-3 Personen: Zutaten halbieren, für das Biskuit 2 kleine Eier verwenden. 1 Person: 2-Personen-Menge zubereiten und das Parfait in Portionenförmchen abfüllen.

Nährwert

Pro Portion
  • 441 kKalorien
  • 1845 kJoule
  • 45g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2003, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Ein grosses Kuchenblech mit Backpapier belegen und dieses leicht ölen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kirschen halbieren.

Schritt 2

Für das Biskuit die Eigelb und die Hälfte des Zuckers zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 3

Die Eiweiss schaumig schlagen. Den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen und noch so lange weiterschlagen, bis eine glänzende, schneeweisse Masse entstanden ist. Den Eischnee zur Eicreme geben. Mehl und Backpulver sorgfältig unterheben. Die Masse sofort auf das vorbereitete Blech geben und knapp 1 cm dick ausstreichen. Die Kirschen darauf verteilen.

Schritt 4

Das Kirschenbiskuit im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 12 Minuten backen. Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen, das Biskuit darauf stürzen und das Backpapier abziehen. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Für das Parfait die Pistazien sehr fein hacken. Zucker und Zitronensaft auf kleinem Feuer zu hellbraunem Caramel schmelzen. Pistazien hineingeben, die Pfanne vom Feuer ziehen und den Caramel etwas abkühlen lassen. Dann 1 dl Rahm dazugiessen, aufkochen und so lange kochen lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schritt 6

Die Eigelb mit dem Likör schaumig rühren. Den Caramelrahm beifügen und die Masse so lange weiterrühren, bis sie kalt und sehr schaumig ist; dies dauert 4-5 Minuten.

Schritt 7

Den restlichen Rahm (2 dl) steif schlagen und unter die Caramelcreme heben.

Schritt 8

Eine Cakeform von etwa 1 1/2 Liter Inhalt mit Klarsichtfolie auslegen. Den Biskuit in der Grösse der Form in 3 Stücke schneiden. Den ersten Biskuitstreifen mit der Kirschenseite nach unten in die Form legen. Darauf die Hälfte der Parfaitmasse verteilen. Das zweite Biskuit darauf legen mit der restlichen Parfaitmasse decken. Mit dem dritten Biskuit abschliessen. Das Parfait mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.