Kirschenpralinen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 30 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kirschenpralinen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 58 kKalorien
  • 242 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 0g Eiweiss
  • 2g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2003, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Die Kirschen wenn möglich am Stiel belassen. Den Kirsch mit dem Zucker erwärmen, dann heiss über die Kirschen giessen; es sollen alle Früchte mit Flüssigkeit bedeckt sein. Die Kirschen darin 24 Stunden ziehen lassen. Anderntags zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

Schritt 2

Beide Couverture- oder Schokoladesorten separat in eine kleine Schüssel oder Tasse geben und in einem heissen Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Schritt 3

Zuerst jede Kirsche bis zur Hälfte in die helle Schokolade tauchen, dann auf ein Backpapier geben, bis die Schokolade fest geworden ist. Dann die Kirschen in die dunkle Schokolade tauchen und wiederum fest werden lassen; allfällige Schokoladereste für eine Creme weiterverwenden. Die Kirschenpralinen kühl aufbewahren.

Die Kirschenpralinen innerhalb von 2 Tagen geniessen.