Klassiker: Crostini mit Hühnerleber

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Klassiker: Crostini mit Hühnerleber zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 03 | 2007, S. 8

Zubereitung

Schritt 1

Allfällige Äderchen und Sehnen der Hühnerlebern entfernen und die Leberstücke je nach Grösse evtl. halbieren.

Schritt 2

Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Schalotten und den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Hühnerlebern beifügen und sanft anbraten. Dann den Weisswein, das Tomatenpüree, die Kapern und die Petersilie beifügen und alles auf kleinem Feuer noch so lange dünsten, bis die Lebern innen nur noch knapp rosa sind. Auskühlen lassen.

Schritt 4

Die gedünsteten Hühnerlebern mitsamt Flüssigkeit aus der Pfanne in einen hohen Becher geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Stabmixer pürieren. Nach Belieben mit ganz wenig Zitronensaft abschmecken.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Brotscheiben im Toaster oder unter dem Backofengrill rösten. Noch warm mit der Hühnerleberpaste bestreichen und mit je 1 Petersilienblatt garnieren.