Kleine Birnentarte

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kleine Birnentarte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Päckchen Kuchenteig klein, ca. 250 g
  • 3 Birnen reif
  • 1 dl Halbrahm
  • 1 Esslöffel Zucker braun
  • Vanilleglace nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 701 kKalorien
  • 2932 kJoule
  • 69g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 42g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze oder 200 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Das Wähenblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 3

Die Zubereitung

Schritt 4

Die Arbeitsfläche mit dem Mehl bestäuben. Den Teig rund auswallen. 1 Rondelle ausstechen, die etwa 2 cm grösser ist als die verwendete Form. Die vorbereitete Form damit auslegen und den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Schritt 5

Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Birnen in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Birnenscheiben auf dem Teig auslegen. Mit dem Halbrahm beträufeln und mit dem Zucker bestreuen.

Schritt 6

Die Birnentarte im 220 Grad heissen Ofen (Umluft: 200 Grad) auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. Die Birnentarte wenn möglich noch lauwarm servieren. Nach Belieben Vanilleglace dazu servieren.

Anstelle von Birnen Äpfel verwenden.