Kleine Birnentarte

Kleine Birnentarte
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kleine Birnentarte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Päckchen Kuchenteig klein, ca. 250 g
  • 3 Birnen reif
  • 1 dl Halbrahm
  • 1 Esslöffel Zucker braun
  • Vanilleglace nach Belieben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 701 kKalorien
  • 2932 kJoule
  • 69g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 42g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 25

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze oder 200 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Das Wähenblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 3

Die Zubereitung

Schritt 4

Die Arbeitsfläche mit dem Mehl bestäuben. Den Teig rund auswallen. 1 Rondelle ausstechen, die etwa 2 cm grösser ist als die verwendete Form. Die vorbereitete Form damit auslegen und den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Schritt 5

Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Birnen in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Birnenscheiben auf dem Teig auslegen. Mit dem Halbrahm beträufeln und mit dem Zucker bestreuen.

Schritt 6

Die Birnentarte im 220 Grad heissen Ofen (Umluft: 200 Grad) auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. Die Birnentarte wenn möglich noch lauwarm servieren. Nach Belieben Vanilleglace dazu servieren.

Anstelle von Birnen Äpfel verwenden.