Kleine Curry- Gemüse-Frittatas

Wie saftige und salzige Muffins kommen die kleinen Küchlein aus Omelettenteig auf den Teller.

Kleine Curry- Gemüse-Frittatas
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4–6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kleine Curry- Gemüse-Frittatas zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g Zucchetti
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel scharfes Currypulver
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Dose Mais 170 g abgetropft
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 6 Eier
  • 50 g geriebener Sbrinz AOP
  • 1 Becher saurer Halbrahm, 180 g
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 353 kKalorien
  • 1476 kJoule
  • 19g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 15g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2017, S. 44

Zubereitung

Schritt 1

Die Zucchetti in Würfel von 1 cm Grösse schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt Grün in feine Ringe schneiden. Das Basilikum abzupfen und in Streifen schneiden.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zucchetti und Frühlingszwiebeln 5 Minuten andünsten. Zuletzt das Currypulver beifügen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel geben.

Schritt 3

Den Mais in ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen. Dann mit den Erbsen (können noch gefroren sein) und dem Basilikum zu den Zucchetti geben.

Schritt 4

Den Backofen auf 180 Grad Heissluft vorheizen.

Schritt 5

Die Eier mit dem Sbrinz, dem Halbrahm sowie Salz und Pfeffer in einen hohen Becher geben. Mit dem Stabmixer alles kurz durchmixen. Die Eimasse unter das Gemüse mischen.

Schritt 6

12 Muffinförmchen leicht ausbuttern. Die Ei-Gemüse-Masse in die Förmchen verteilen.

Schritt 7

Die Frittatas im 180 Grad heissen Ofen mit Heissluft auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten backen. Anschliessend 5 Minuten in der Form ruhen lassen, dann auf eine Platte stürzen und servieren.

Dazu passt ein Blattsalat.

Artikel zum Rezept