Kleine Schokoladenküchlein

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kleine Schokoladenküchlein zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 12 | 2005, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in eine Schüssel geben. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit den herausgekratzten Samen dazugeben. Die Zutaten über einem mässig heissen Wasserbad langsam schmelzen; die Schokolade darf dabei nicht zu warm werden und gerinnen. Die Vanilleschote entfernen.

Schritt 2

In einer Schüssel Eigelb, Puderzucker und Mandeln verrühren. Die Schokoladebutter dazurühren.

Schritt 3

Die Eiweiss steif schlagen. Dann den Zucker nach und nach löffelweise unter Rühren einrieseln lassen und alles zu einer festen, glänzenden Masse aufschlagen. Den Eischnee portionenweise unter die Schokoladencreme ziehen.

Schritt 4

Muffinsförmchen mit Papierförmchen auslegen und die Schokoladenmasse zu zwei Dritteln einfüllen.

Schritt 5

Die Schokoladenküchlein sofort im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille etwa 20 Minuten backen.