Knusper-Gnocchi an Dörrtomatensauce

Halbfertigprodukte wie zum Beispiel Gnocchi erleichtern den Kochalltag ungemein und mit wenig Aufwand wird etwas Gutes daraus.

Knusper-Gnocchi an Dörrtomatensauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 3–4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Knusper-Gnocchi an Dörrtomatensauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 8 Dörrtomaten in Öl eingelegt
  • 1 Schalotte gross
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 dl Noilly Prat ersatzweise halb Weisswein/halb Sherry
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 Esslöffel Parmesan gerieben, ersatzweise Sbrinz
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Frisch-Gnocchi (aus dem Kühlregal)
Zum Fertigstellen:
  • 100 g Weissbrot altbacken, vom Vortag
  • 1 Esslöffel Parmesan gehäuft, ersatzweise Sbrinz
  • Butterflöckchen einige
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 570 kKalorien
  • 2384 kJoule
  • 54g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 30g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2014, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine weite Gratinform, in der die Gnocchi mehr oder weniger in einer Lage hineinpassen, ausbuttern. In einer Pfanne reichlich Wasser für die Gnocchi aufkochen.

Schritt 2

Die Dörrtomaten auf Küchenpapier trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer zweiten Pfanne die Butter schmelzen. Schalotte und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Dörrtomaten und den Noilly Prat oder die Weisswein-Sherry-Mischung beifügen und alles auf grossem Feuer gut zur Hälfte einkochen lassen. Dann die Crème fraîche sowie den Käse unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Das Brot klein würfeln, dann grob hacken. Mit dem Käse mischen.

Schritt 5

Das kochende Wasser für die Gnocchi salzen. Die Gnocchi darin nach Angaben auf der Packung garen. Dann abschütten und gut abtropfen lassen. Sofort mit der Dörrtomatensauce mischen und in die vorbereitete Gratinform verteilen. Die Brotmischung darüberstreuen und alles mit Butterflöckchen belegen.

Schritt 6

Den Gnocchi-Gratin sofort im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte etwa 15 Minuten goldbraun überbacken.

Gnocchi sind heute als praktisches Fertigprodukt im Kühlregal zu finden. Mit einer schnell zubereiteten Sauce, die übrigens auch zu anderen Teigwaren sehr gut schmeckt, ergeben sie einen köstlichen Gratin mit knuspriger Bröselkruste.