Kokosnusshuhn

Kokosnusshuhn
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kokosnusshuhn zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Pouletteile (z.B. Schenkel) verwenden; restliche Zutaten halbieren. 1 Person: 1-2 Pouletschenkel, je nach Grösse, verwenden; Sauce mit 1 dl Weisswein und 1 1/2 dl Kokosmilch zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 350 kKalorien
  • 1464 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 33g Eiweiss
  • 16g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2003, S. 41

Zubereitung

Schritt 1

Das Poulet in 6-8 Teile zerlegen (evtl. vom Metzger machen lassen oder Pouletteile kaufen); nach Belieben häuten.

Schritt 2

Rüebli schälen, der Länge nach in 1/2 cm dicke Scheiben und diese in etwa 3 cm lange Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Chilischote der Länge nach entkernen und grob hacken.

Schritt 3

Das Öl erhitzen. Die Pouletteile salzen und kräftig anbraten (evtl. in 2 Portionen). Dann Rüebli, Zwiebeln, Knoblauch und Chilischote beifügen und kurz mitrösten. Mit dem Weisswein ablöschen, Bouillon beifügen und alles 2 Minuten einkochen lassen. Dann die Kokosmilch dazugiessen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und mit dem Lorbeerblatt beifügen. Die Pouletteile zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 45 Minuten schmoren lassen, dabei öfter umrühren. Am Schluss mit Salz abschmecken.