Kräuter-Lammfilets an roter Knoblauchsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kräuter-Lammfilets an roter Knoblauchsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Sauce:
Lamm:
  • 3 Esslöffel Kräuter gemischt, (z.B. Thymian, Basilikum, Petersilie, Salbei, Rosmarin)
  • 2 Stück Lammrückenfilet
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Bratbutter
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 05 | 2008, S. 97

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Knoblauchzehen in der Bouillon zugedeckt weichkochen. Mitsamt Garflüssigkeit pürieren. Das Tomatenpüree sowie den Saucenrahm beifügen. Die Sauce aufkochen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Kräuter wenn nötig von den Zweigen zupfen und fein hacken. Das Fleisch damit umhüllen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, dann 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Lammfilets darin auf jeder Seite 2–2½ Minuten anbraten. In Alufolie wickeln und 5–10 Minuten (je nach Dicke der Filets) im 80 Grad warmen Backofen ziehen lassen.

Schritt 5

Kurz vor dem Servieren die Sauce nochmals aufkochen. Das Fleisch aus der Alufolie nehmen, tranchieren und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.