Kräuter-Pouletschnitzel auf weissem Bohnenpüree

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kräuter-Pouletschnitzel auf weissem Bohnenpüree zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Bohnen
Poulet
Zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 544 kKalorien
  • 2276 kJoule
  • 25g Kohlenhydrate
  • 39g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 01 | 2009, S. 13

Zubereitung

Schritt 1

Die Bohnen in eine Pfanne geben und mit reichlich kaltem Wasser bedecken. Rosmarin- und Thymianzweige dazulegen, alles aufkochen, dann die Bohnen zugedeckt 60–70 Minuten sehr weich garen.

Schritt 2

Inzwischen den Peperoncino der Länge nach aufschneiden, entkernen und fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Basilikum und Petersilie fein hacken. Alles mit der weichen Butter, etwas Salz und Currypulver gut mischen.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen mit einem grossen, scharfen Messer waagrecht halbieren, sodass je 2 Schnitzel entstehen (evtl. vom Metzger machen lassen).

Schritt 4

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In einer kleinen Pfanne im Olivenöl golden dünsten. Beiseitestellen.

Schritt 5

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Eine Platte und 4 Teller mitwärmen.

Schritt 6

In einer Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Pouletschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 Portionen in der heissen Butter auf jeder Seite je nach Dicke 1½–2 Minuten braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben.

Schritt 7

Im Bratensatz die Kräuterbutter aufschäumen lassen und über die Pouletschnitzel geben. Die Pouletschnitzel im 80 Grad heissen Ofen warm stellen.

Schritt 8

Die Bohnen abschütten und die Kräuterzweige entfernen. Die Bohnen in die Pfanne zurückgeben. Die Olivenöl-Zwiebel-Mischung nochmals erwärmen und mit der Bouillon beifügen. Alles mit dem Stabmixer pürieren. Dann nochmals kurz erhitzen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schritt 9

Je etwas Bohnenpüree und 1 Pouletschnitzel auf den vorgewärmten Tellern anrichten und mit Kräuterbutter beträufeln. Nach Belieben das Gericht mit einigen Tropfen altem Balsamico dekorieren.