Kräuter-Risotto mit Trüffelkäse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kräuter-Risotto mit Trüffelkäse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 2-2 1/2 dl Bouillon bereitstellen; die Flüssigkeitsmenge hängt davon ab, wie rasch sie beim Kochen verdampft.

Nährwert

Pro Portion
  • 501 kKalorien
  • 2096 kJoule
  • 54g Kohlenhydrate
  • 10g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2004, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Die Cherrytomaten vierteln und entkernen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilien-, Basilikum und Oreganoblätter von den Zweigen zupfen und hacken. Den Trüffelkäse reiben.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Hälfte der Butter (25 g) erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Den Reis beifügen und etwa 1 Minute mitrösten. Mit dem Noilly Prat ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen. Nun die Hälfte der Bouillon beifügen und unter Rühren vom Reis aufnehmen lassen.

Schritt 3

Nach und nach kellenweise die restliche Bouillon dazugeben. Nur noch gelegentlich umrühren.

Schritt 4

Wenn der Risotto gerade knapp bissfest ist, alle Kräuter, die Cherrytomaten, die restliche Butter, den Trüffelkäse und den Rahm untermischen und den Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Risotto zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte noch 2 Minuten quellen lassen. Dann sofort heiss servieren.

Wer ein Stück Fleisch zum Risotto wünscht, kann kleine Lammrückenfilets oder Kalbsschnitzelchen mit etwas Zitronensaft, Knoblauch und Olivenöl marinieren und kurz vor Ende der Garzeit des Risottos ohne weitere Fettzugabe braten.