Kürbis-Hackfleisch-Quiche

Im Herbst immer eine gute Kombination: Kürbis und Hackfleisch.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kürbis-Hackfleisch-Quiche zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Kartoffelteig
  • 50 g Butter
  • 200 g Schalenkartoffeln gekocht, vom Vortag
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 175 g Mehl
  • 1 Ei klein
Belag
  • 3 Zweige Majoran
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Esslöffel Oel
  • 350 g Rindfleisch gehackt
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüss
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Fleischbouillon
  • 400 g Kürbis gerüstet gewogen
  • 1 dl Wasser
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 4 Esslöffel Kürbiskerne
  • 2 Eier
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 356 kKalorien
  • 1489 kJoule
  • 23g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Kartoffeln schälen und an der Bircherraffel in eine Schüssel reiben. Salz und Backpulver mit dem Mehl mischen und unter die Kartoffeln rühren. Das Ei mit der Butter verquirlen und zu den Kartoffeln geben. Alles zu einem glatten Teig zusammenfügen und diesen in Klarsichtfolie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 3

Für den Belag die Majoran- und Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 4

In einer eher weiten Pfanne das Öl erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Kräuter beifügen. Weisswein und Bouillon dazugiessen und alles zugedeckt 30 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 5

Inzwischen den Kürbis schälen und Kerne sowie Fäden entfernen. Das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. In einer mittleren Pfanne den Kürbis im Wasser oder auf dem Siebeinsatz weich garen.

Schritt 6

Die Flüssigkeit des Hackfleisches ungedeckt vollständig einkochen lassen. Die Masse auskühlen lassen.

Schritt 7

Wenn der Kürbis weich ist, restliches Kochwasser abgiessen. Den Rahm zum Kürbis geben und alles fein pürieren. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Schritt 8

Die Kürbiskerne grob hacken. Die Hälfte davon mit den Eiern zum Kürbispüree geben und alles gründlich mischen.

Schritt 9

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier belegen.

Schritt 10

Den Teig auf wenig Mehl auswallen und die vorbereitete Form damit auslegen. Den Teig am Rand hochziehen und den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Zuerst das Fleisch auf den Teigboden geben. Die Kürbismasse darüber verteilen und mit den restlichen Kürbiskernen bestreuen.

Schritt 11

Die Quiche im 220 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille etwa 35 Minuten backen.