Kürbisstampf mit grünem Pfeffer

Eine wunderbare Beilage zu einem schönen Braten – aber auch für sich ein tolles Gericht!

Kürbisstampf mit grünem Pfeffer
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6−7 PERSONEN als Beilage

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kürbisstampf mit grünem Pfeffer zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 800 g Kürbis , z.B. Butternut oder Hokkaido
  • 400 g Kartoffeln mehligkochend
  • 1.5−2 Teelöffel eingelegter grüner Pfeffer
  • Salz
  • 60 g Butter
Einkaufsliste senden
WENN ES WENIGER/MEHR GÄSTE SIND

3−4 Gäste: Die Zutaten halbieren. Mehr Gäste: Das Rezept in 1½−facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 132 kKalorien
  • 552 kJoule
  • 1g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 12g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2021, S. 54

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis schälen und schwammiges Fleisch sowie Kerne entfernen. Den Kürbis in etwa 2 x 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und auf die gleiche Weise würfeln. Den grünen Pfeffer in ein Sieb geben und warm abspülen. Alle diese vorbereiteten Zutaten in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken, salzen und zugedeckt sehr weich garen.

Schritt 2

Kürbis und Kartoffeln mitsamt grünem Pfeffer in ein Sieb abschütten. In die Pfanne zurückgeben und auf kleiner Stufe kurz trockendämpfen. Die Butter in Stücke schneiden und beifügen. Alles mit einer grossen Gabel fein zerdrücken, auch die Pfefferkörner. Mit Salz abschmecken.