Kürbissuppe mit Amaretticroûtons

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kürbissuppe mit Amaretticroûtons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Croutons
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: 2-Personen-Menge kochen; Suppenrest anderntags wärmen, bleibt im Kühlschrank bis 3 Tage frisch.

Nährwert

Pro Portion
  • 165 kKalorien
  • 690 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2002, S. 16

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis schälen, entkernen und an der Röstiraffel grob reiben. Das Rüebli schälen, die Peperoni entkernen und beides ebenfalls grob raffeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Alle vorbereiteten Zutaten darin andünsten. Paprika, Curry und Cayennepfeffer darüber stäuben und kurz mitdünsten. Bouillon dazugiessen, Ketchup beifügen und die Suppe zugedeckt 15-20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.

Schritt 3

Die Suppe mit dem Stabmixer oder im Mixer sehr fein pürieren. Nochmals aufkochen. Den Rahm halb steif schlagen und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer sowie wenn nötig Curry und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

Schritt 4

Für die Croûtons die Amaretti klein würfeln. In der Butter leicht rösten. Am Schluss einen Hauch Zimt darüber geben und die Croûtons über die angerichtete Kürbissuppe streuen.