Kürbis-Knoblauch-Püree

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen als Beilage

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kürbis-Knoblauch-Püree zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Knoblauchknolle
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • 2 Stück Kartoffeln mittel, mehlig kochend (ca. 250 g)
  • 1 1/5 kg Kürbis
  • 1/2 dl Milch
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Muskatnuss gross
Garnitur:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 170 kKalorien
  • 711 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 8g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2008, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Das obere Drittel der Knoblauchknolle waagrecht abschneiden. Die Knolle auf 1 Stück Alufolie setzen, die Schnittfläche mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Schritt 3

Die Kartoffeln ebenfalls je in 1 Stück Alufolie verpacken.

Schritt 4

Vom Kürbis nur Kerne und schwammiges Fleisch entfernen, jedoch nicht schälen. Dann den Kürbis in Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Die Knoblauch- und Kartoffelpakete daneben legen.

Schritt 5

Alle vorbereiteten Zutaten im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte etwa 60 Minuten backen. Eventuell den Kürbis je nach Sorte bereits etwas früher aus dem Ofen nehmen.

Schritt 6

Inzwischen für die Garnitur die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheibchen schneiden. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 7

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Die Knoblauchscheibchen darin langsam golden braten. Zuletzt den Thymian beifügen. Beiseitestellen.

Schritt 8

Den gebackenen, noch warmen Kürbis aus der Schale schneiden und in kleine Stücke teilen. In eine Pfanne geben. Kartoffeln schälen, klein schneiden und beifügen. Das Knoblauchfleisch aus der Knolle dazudrücken.

Schritt 9

In einer kleinen Pfanne oder in der Mikrowelle die Milch mit der Butter, Muskatnuss, Salz und Pfeffer erhitzen. Zum Kürbis giessen und alles mit dem Stabmixer pürieren. Unter kräftigem Rühren nochmals gut erhitzen und wenn nötig nachwürzen.

Schritt 10

Den gebratenen Thymian-Knoblauch nochmals erhitzen und über das angerichtete Püree geben. Sofort servieren.