Kürbisflan mit Curry und Lauchsalat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6–8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kürbisflan mit Curry und Lauchsalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Flan
Lauchsalat
  • 1 Esslöffel Senf
  • 4 Esslöffel Weissweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Esslöffel Rapsöl ersatzweise Olivenöl
  • 1 Stängel Lauch
  • 1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 165 kKalorien
  • 690 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 4 ProPoints
Erschienen in
  • 10 | 2011, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

Den Kürbis an der Röstiraffel in eine Schüssel reiben. Mit etwas Salz mischen und 15 Minuten Wasser ziehen lassen.

Schritt 2

Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne die Butter erhitzen und Schalotte sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Das Currypulver beifügen und kurz mitdünsten. Dann alles in einen hohen Becher geben.

Schritt 3

Eier, sauren Halbrahm und Sbrinz beifügen. Alles fein pürieren.

Schritt 4

Den geraffelten Kürbis auf ein Küchentuch geben und gut trockentupfen. Den Kürbis mit der Eiermasse mischen und mit Pfeffer sowie wenn nötig mit Salz würzen.

Schritt 5

6–8 Portionenförmchen oder Espressotässchen grosszügig mit Butter ausstreichen. Die Kürbismasse einfüllen. Die Förmchen mit Klarsichtfolie decken.

Schritt 6

Die Kürbisflans im Dampfgarer oder zugedeckt in einer Pfanne, die etwa bis zur Mitte der Förmchen mit Wasser gefüllt ist, etwa 25 Minuten im Dampf garen. Anschliessend 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 7

Inzwischen für den Lauchsalat Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Sauce rühren.

Schritt 8

Den Lauch halbieren und in ganz feine Streifchen schneiden. Den Lauch mit der Sauce mischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 9

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden, zum Lauchsalat geben und diesen wenn nötig nachwürzen.

Schritt 10

Die lauwarmen oder ausgekühlten Flans auf Teller stürzen. Mit dem Lauchsalat garnieren und sofort servieren.