Lachs auf Senflinsen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lachs auf Senflinsen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 300 g Linsen grün, oder Belugalinsen
  • 1 Stück Schalotte gross
  • 10 Stück Pfefferkörner schwarz
  • 2 dl Weisswein
  • 1 dl Noilly Prat
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 Zweige Petersilie
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 1 Esslöffel Senf körnig
  • 1 Esslöffel Senf mild
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen abgezupft
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g Lachsfilets enthäutet
  • 1 Esslöffel Bratbutter
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 728 kKalorien
  • 3045 kJoule
  • 43g Kohlenhydrate
  • 44g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2007, S. 82

Zubereitung

Schritt 1

Die Linsen mit reichlich kaltem Wasser bedeckt aufkochen und zugedeckt auf kleinem Feuer je nach Sorte 20–30 Minuten bissfest garen. Abschütten und gut abtropfen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Schalotte schälen, halbieren und in Streifchen schneiden. Die Pfefferkörner grob zerdrücken. Beides mit dem Weisswein, dem Noilly Prat und den Kräuterzweigen in eine kleine Pfanne geben und auf grossem Feuer auf etwa 1 dl einkochen lassen. Dann abgiessen und die Würzzutaten sehr gut ausdrücken.

Schritt 3

Den Sud in die Pfanne zurückgeben. Den Rahm beifügen und alles auf grossem Feuer nochmals 2–3 Minuten einkochen lassen. Dann die beiden Senfsorten, den Thymian und den Zucker dazurühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Linsen untermischen. Bis zum Servieren beiseite stellen.

Schritt 4

Das Lachsfilet in 4 Tranchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Bratpfanne in der mittelheissen Bratbutter je nach Dicke der Tranchen insgesamt 4–5 Minuten braten.

Schritt 5

Die Senflinsen nochmals erhitzen, auf Tellern anrichten und die Lachstranchen daraufsetzen. Sofort servieren.