Lachsburger mit Kräutersauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lachsburger mit Kräutersauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 600 g Lachsfilets enthäutet
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Bund Dill
  • 1/2 Stück Zitronen Saft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Stück Eiweiss
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Bratbutter
Kräutersauce
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 521 kKalorien
  • 2179 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 33g Eiweiss
  • 39g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 78

Zubereitung

Schritt 1

Das Lachsfilet mit den Fingern nach eventuellen Gräten abtasten und diese entfernen. Dann den Fisch in kleinste Würfelchen schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Dill ebenfalls hacken. Beides mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Eiweiss zum Fisch geben. Das Mehl in ein Siebchen geben und darüber stäuben. Alles gründlich mischen. Dann die Masse auf wenig Mehl zu kleinen Hacksteaks formen.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Lachsburger bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten.

Schritt 4

Für die Kräutersauce den sauren Halbrahm und die Petersilienblätter mit dem Stabmixer zu einer grünen Sauce pürieren. Dann den Dill hacken und beifügen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Separat zu den Lachsburgern servieren.