Lachsschnitte mit Rauchlachs

  • Lachsschnitte mit Rauchlachs
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lachsschnitte mit Rauchlachs zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Bund Petersilie glattblättrig
  • 1/2 Zitronen
  • 600 g Lachsfilets ohne Haut
  • 2 Esslöffel Meerrettichpaste
  • 4 Tranchen Rauchlachs
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Butter
  • 2 dl Noilly Prat
  • 1/2 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 488 kKalorien
  • 2041 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 37g Eiweiss
  • 30g Fett
  • 11 ProPoints
Erschienen in
  • 4 | 2011, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Den Dill und die Petersilie fein hacken. Die Schale der halben Zitrone fein abreiben.

Schritt 2

Das Lachsfilet der Länge nach halbieren, dann die beiden Hälften mit einem scharfen Messer waagrecht halbieren; hat man ein dünnes Endstück des Filets, kann man dieses auch einfach nur in 2 gleichmässig grosse Stücke schneiden.

Schritt 3

Jeweils die unteren beiden Lachsfilethälften mit je einem Viertel Meerrettichpaste, Zitronenschale und Kräutern bestreichen. Darauf die Rauchlachstranchen verteilen und diese mit der restlichen Meerrettichpaste, der Zitronenschale und den Kräutern belegen. Mit der oberen Hälfte der Lachsfilets decken. Die beiden Lachsschnitten mit einem scharfen Messer halbieren. In eine Dämpfschale legen.

Schritt 4

Für die Sauce die Schalotte fein hacken.

Schritt 5

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Die Schalotte darin glasig dünsten. Mit dem Noilly Prat ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Dann den Rahm beifügen und die Sauce mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Vor dem Servieren den Lachs im Dampf 8–10 Minuten garen.

Schritt 7

Die Sauce nochmals aufkochen. Den Lachs mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.