Lamm-Blumenkohl-Curry

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lamm-Blumenkohl-Curry zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Reis und ein Chutney oder eine Joghurtsauce.

Nährwert

Pro Portion
  • 584 kKalorien
  • 2443 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 55g Eiweiss
  • 35g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2008, S. 43

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Knoblauchzehen zum Ingwer pressen und beides gut mischen.

Schritt 3

Das Lammragout mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter 1 Esslöffel Bratbutter rauchheiss erhitzen und das Fleisch in 2–3 Portionen kräftig anbraten. Herausnehmen.

Schritt 4

Wenn nötig nochmals etwas Bratbutter in die Pfanne geben. Darin die Zwiebel glasig dünsten. Ingwer-Knoblauch-Mischung, die beiden Currysorten sowie das Tomatenpüree beifügen und kurz mitdünsten. Die Bouillon dazugiessen und das Fleisch wieder beifügen. Aufkochen. Dann den Bräter mit dem Deckel schliessen und das Curry im 200 Grad heissen Backofen auf der untersten Rille etwa 1¼ Stunden schmoren lassen.

Schritt 5

Inzwischen den Blumenkohl in Röschen teilen. In einer eher weiten Pfanne in wenig kochendem Salzwasser oder im Dampf nur gerade knackig garen (Salzwasser: 3–4 Minuten, Dampf: je nach Gerätetyp 5–8 Minuten). Gut abtropfen lassen.

Schritt 6

Nach 1¼ Stunden das Curry aus dem Ofen nehmen, die Blumenkohlröschen sorgfältig unter das Fleisch mischen, wenn nötig etwas Wasser nachgiessen und alles nochmals 20–25 Minuten im Ofen schmoren.

Dieses Curry unbedingt im Ofen garen, weil dabei der Blumenkohl nicht zerfällt.