Lammmedaillons auf Tomatengemüse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lammmedaillons auf Tomatengemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Fleisch
  • 2 Stück Lammrückenfilets gross, je ca. 180 g schwer
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Teelöffel Senf mild
  • 12 Tranchen Pancetta
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1/4 Stück Zitronen abgeriebene Schale
  • 75 g Paniermehl oder Mie-de-pain (getrocknetes, fein geriebenes Weissbrot)
  • 50 g Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
Tomatengemüse
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 500 kKalorien
  • 2092 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 27g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2003, S. 55

Zubereitung

Schritt 1

Die Lammrückenfilets in je 6 gleichmässige Medaillons schneiden und etwas flach drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Jedes Medaillon mit 1 Tranche Pancetta umwickeln.

Schritt 2

Die Rosmarinnadeln fein hacken. Mit der Zitronenschale unter das Mie-de-pain oder Paniermehl mischen.

Schritt 3

Die Butter schmelzen. Die Medaillons zuerst in der Butter, dann in der Paniermischung wenden; restliche Butter zum Braten verwenden.

Schritt 4

Restliche Butter und Olivenöl erhitzen und die Medaillons darin portionenweise auf jeder Seite etwa 1 Minute braten. Die Medaillons in eine ofenfeste Form geben. Der Bratenjus wird für das Tomatengemüse weiterverwendet.

Schritt 5

Die Cherrytomaten waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Im Olivenöl hellgelb dünsten. Tomaten und Marsala beifügen und das Gemüse zugedeckt auf kleinem Feuer 5 Minuten leise kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Kurz vor dem Servieren die Lammmedaillons im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Auf dem Tomatengemüse anrichten.